Wir halten Sie in Bewegung

Impressum

Dr. med. Hans-Christoph Bosch

Hauptstraße 23

78333 Stockach

Tel. +49 (0)7771 919209

Fax. +49 (0)7771-919239

E-Mail: dr.hans-christoph.bosch@onlinemed.de

 

Berufsbezeichnung:

Arzt

(Verliehen in der Bundesrepubklik Deutschland)

 

Zuständige Kammer:

Landesärztekammer Baden-Württemberg, Jahnstr. 40, 70597 Stuttgart, www.ärztekammer-bw.de

 

Berufsrechtliche Regelungen:

Berufsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg

 

Steuernummer:

18313/37152 (Finanzamt Singen)

 

Datenschutz:

Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung Ihrer Daten im Internet unverschlüsselt erfolgt, wenn keine kryptographischen Verfahren angewendet werden. Demzufolge ist eine unberechtigte Kenntnisnahme durch Dritte während der Übertragung nicht gänzlich auszuschließen. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der neuen Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die in unserer Praxis  angewandt bzw. umgesetzt werden.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten:

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Entnahme der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP-Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitere personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig (etwa im Rahmen einer Anfrage) machen.

 

Haftungsausschluss:

Die Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Dennoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden. Etwaige auf dieser Website genannte Produktnahmen, Produktbezeichnungen und Logos sind eingetragene Warenzeichen oder Eigentum der jeweiligen Rechte-Inhaber. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links.

 

Gestaltung:

CGM Arztwebsites

 

Copyright:

Das Copyright für veröffentlichte, von der Praxis Dr. med. Hans-Christoph Bosch selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Praxis Dr. med. Hans-Christoph Bosch. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Animationen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Praxis Dr. med. Hans-Christoph Bosch nicht gestattet.

Copyright Bilder: iStockPhoto

Copyright Fotos: Dr. med. Hans-Christopoh Bosch

 

 

PATIENTENINFORMATION ZUM DATENSCHUTZ

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung

(DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck unsere Praxis Daten erhebt,

speichert oder weiterleitet. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in puncto Datenschutz

haben.

 

1. VERANTWORTLICHKEIT FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Praxisname: Dr. med. Hans-Christoph Bosch

Adresse: Hauptstr. 23, D-78333 Stockach

Kontaktdaten: Tel. +49 7771 919209 – Fax +49 7771 919239

E-Mail: dr.hans-christoph.bosch@onlinemed.de

Als kleinere Arztpraxis mit weniger als 10 Mitarbeitern sind wir gesetzlich nicht verpflichtet, einen internen

oder externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

 

2. ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

 

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen

und Ihrem Arzt und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen

Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die wir oder andere Ärzte erheben. Zu diesen

Zwecken können uns auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten

zur Verfügung stellen (z.B. in Arztbriefen).

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist Voraussetzung für Ihre Behandlung. Werden die notwendigen Informationen

nicht bereitgestellt, kann eine sorgfältige Behandlung nicht erfolgen.

 

3. EMPFÄNGER IHRER DATEN

 

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder

Sie eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können vor allem andere Ärzte / Psychotherapeuten, Private

Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigungen, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern

und privatärztliche Verrechnungsstellen sein.

Die Übermittlung erfolgt überwiegend zum Zwecke der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen

und/oder zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen.

Im Einzelfall erfolgt die Übermittlung von Daten an weitere berechtigte Empfänger.

 

4. SPEICHERUNG IHRER DATEN

 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Behandlung

erforderlich ist.

Aufgrund rechtlicher Vorgaben sind wir dazu verpflichtet, diese Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss

der Behandlung aufzubewahren. Nach anderen Vorschriften können sich längere Aufbewahrungsfristen

ergeben, zum Beispiel 30 Jahre bei Röntgenaufzeichnungen laut Paragraf 28 Absatz 3 der Röntgenverordnung.

 

5. IHRE RECHTE

 

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten. Auch können

Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das

Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis geltender gesetzlicher Regelungen. Nur in Ausnahmefällen

benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige

Verarbeitung zu widerrufen.

Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren,

wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit des Landes Baden-Württemberg,

Königstr. 10a, D-70173 Stuttgart,

Tel. +49 711 6155410, Fax +49 711 61554115,

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

6. RECHTLICHE GRUNDLAGEN

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 lit. h) DSGVO in Verbindung mit § 22

Abs. 1 Nr. 1 lit. b) Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern an uns wenden.

Ihr Praxisteam